Schlagworte: Leitfaden | Starthilfe

Starthilfe geben – So gehts

Ein Auto zu starten und überall hin zu fahren ist inzwischen so normal wie Zähneputzen und die regelmäßige Körperpflege im Allgemeinen. Was genau passiert aber, wenn Sie den Schlüssel drehen und Ihr Fahrzeug nicht anspringt?

So viel sei verraten: Ein Weltuntergang ist das nicht, aber lassen Sie sich Zeit und führen Sie die folgenden Schritte sauber und vernünftig aus. Sie arbeiten mit Strom während Sie einem Fahrzeug Starthilfe geben und sollten nicht riskieren sich oder Ihrem Fahrzeug Schaden zuzufügen.

Absicherung und Information

Prüfen Sie die Verkehrslage. Sichern Sie sich zur Not mit Warndreieck und Warnweste ab. Nehmen Sie anschließend die Betriebsanleitung Ihres Volkswagen zur Hand und vergewissern Sie sich über die Motorgröße und die richtige Reihenfolge für die Starthilfe. Gerade die Motorgröße ist wichtig, um kein zu kleines Spenderfahrzeug zu nutzen.

Es gilt: Der Spender ist dem Empfänger ebenbürtig oder überlegen!

Verbindung herstellen

Jetzt ist der Moment gekommen das Starthilfekabel zu entwirren und das rote vom schwarzen Kabel zu trennen.

Achtung: Berührungen der Kontakte, wenn die Fahrzeuge schon angeschlossen sind, können schwerwiegende Folgen haben und müssen daher vermieden werden. Öffnen Sie also beide Motorhauben und suchen sich die roten Pluspole (+). Legen Sie diese von entsprechenden Abdeckungen frei und verbinden das rote Kabel mit dem Pluspol des Spenderfahrzeugs. Anschließend wird der Kontakt zum Pluspol des Empfängerfahrzeuges hergestellt. Im folgenden Schritt wird in der gleichen Reihenfolge jeweils der Massepunkt (meist ein in der Nähe der Batterie befindliches Metallteil) mit dem schwarzen Kabel verbunden. Erst der Spender und dann der Empfänger.

Für das Anschließen gilt: Erst fährt das rote Kreuz (rot +) und dann der Leichenwagen (schwarz -).

Fahrzeuge starten

Schalten Sie nun möglichst viele Verbraucher (Radio, Klimaanlage etc.) im Empfängerfahrzeug ein, um Spannungsspitzen zu vermeiden. Starten Sie erst das Spenderfahrzeug. Geben Sie den Batterien 3-5 Minuten Zeit, um wirklich Spannung aufzubauen. Nun starten Sie auch den Empfänger. Startet das Fahrzeug können Sie den Rückbau beginnen. Startet das Fahrzeug allerdings nicht, versuchen Sie es noch 1-2 Mal erneut. Sollte es dann weiterhin nicht funktionieren, rufen Sie bitte bei uns an und holen fachlichen Rat ein.

Rückbau

Wenn das Empfängerfahrzeug an ist, dann lassen Sie es bitte laufen. Schalten Sie nun alle Verbraucher (Radio, Klimaanlage etc.) aus. Entfernen Sie nun die Kabel in umgedrehter Reihenfolge.

Es gilt: Zeigt der Patient wieder Lebenszeichen wird erst der Leichenwagen (schwarz -) heimgeschickt und dann das rote Kreuz (rot +).

Entfernen Sie also das schwarze Kabel vom Spenderfahrzeug und anschließend vom Empfänger. Im folgenden Schritt wird das rote Kabel in gleicher Reihenfolge entfernt.

Abschluss

Befestigen Sie anschließend unbedingt wieder alle Abdeckungen. Nur so werden falsche Kontakte vermieden. Verpacken Sie das Starthilfekabel, die Warnweste und das Warndreieck ordnungsgemäß und nehmen sich anschließend mindestens 30 Minuten Zeit für eine Ausfahrt auf einer freien Landstraße oder der Autobahn, um die Batterie wieder ausreichend zu laden.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, dann sind wir gern für Sie da.



Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie.

Tel. 0 22 38 / 80 93 - 20

Autohaus-Blog

Reparaturen – Unkompliziert in der Profi-Werkstatt

Ein Besuch in der Werkstatt ist bei uns im Autohaus Badziong kein negatives Erlebnis, dass man nur in Kauf nimmt, wenn das Fahrzeug überhaupt…

Glas-Service – Alles andere als undurchsichtig

Sie befinden sich gerade auf dem Weg zur Arbeit, zum Sport oder an einem schönen Tag einfach zum See. Sie genießen die Sonne und…

Einfach mal kurz raus – Aktionswochenende für junge Paare

Sie kennen das: Woche um Woche vergeht, der Alltag hat Sie fest im Griff. Und die gemeinsame Zeit mit Ihrem Schatz kommt oft zu…

Privat-Leasing-Angebot | Golf Comfortline

Der Golf als „Comfortline“ begeistert mit seinem Fahrkomfort, modernen Technologien und seinem Designkonzept und erfüllt damit hohe Ansprüche. z.B. Golf Comfortline 1,0 l TSI…

Probefahrt

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Probefahrt.

Newsletter

Verpassen Sie keine Angebote und Neuigkeiten.

Konfigurator

Stellen Sie sich Ihr Wunschfahrzeug zusammen.

Broschüren

Alle Modelle von Volkswagen im Detail.

Anschrift & Telefon

Autohaus Badziong GmbH & Co. KG
Siemensstrasse 27
50259 Pulheim

Service: 0 22 38 / 80 93 - 20
Neuwagen: 0 22 38 / 80 93 - 111
Gebrauchtwagen: 0 22 38 / 80 93 - 600
Taxiverkauf: 0 22 38 / 80 93 - 888

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 7.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 13.00 Uhr

Verkauf
Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 13.00 Uhr

Service
Montag - Freitag: 7.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Teiledienst / Zubehör
Montag - Freitag: 7.30 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.

Autohaus Badziong - Seit 1986 Ihr Partner für Mobilität in Pulheim.

| Autohaus Badziong GmbH & Co. KG

Send this to a friend

Diese Webseite nutzt Cookies für ein besseres Nutzererlebnis. Bitte akzeptieren Sie Cookies für eine technisch einwandfreie Nutzung unseres Angebots. Vielen Dank.