Getriebeschaden rechtzeitig erkennen – Anzeichen, Ursachen & Kosten

Ein Schaden am Getriebe kann Sie teuer zu stehen kommen, daher sollten Sie wissen, wie man ihn vermeidet und frühzeitig erkennt. Im Folgenden informieren wir von Badziong Mobility Sie über Anzeichen eines drohenden Getriebeschadens und erklären, mit welchen Kosten Sie im Falle einer Instandsetzung rechnen müssen.

Getriebeschaden frühzeitig erkennen

Raschelnde oder klackernde Geräusche, die aus dem Motorraum kommen, sind ein erstes Anzeichen für einen Defekt am Getriebe. Sollten Sie im Fahrzeug sitzend also ungewöhnliche Geräusche wahrnehmen, ist es Zeit, eine Kfz-Werkstatt aufzusuchen. Weitere Erkennungszeichen eines drohenden Getriebeschadens sind eine ruckelnde Fahrweise sowie eine instabile Gangschaltung. Letztere äußert sich darin, dass der Gang immer wieder herausspringt oder sich nicht einlegen lässt. Häufig bedient man zwar die Kupplung und den Schaltknüppel, doch der Motor befindet sich trotzdem im Leerlauf. Sobald sich die Gänge Ihres Fahrzeugs also nur noch schwer einlegen lassen, sollten Sie im Rahmen eines Werkstattservice abklären lassen, ob eine Vorstufe zum Getriebeschaden vorliegt.

Mögliche Ursachen des Getriebeschadens

Ein Schaden am Getriebe kann vielfältige Ursachen haben. Welche in Ihrem Fall der Grund für den Schaden ist, ist von einer Fachkraft abzuklären. Mögliche Ursachen können folgende sein:

  • Äußere Einflüsse, zum Beispiel hartes Aufsetzen auf dem Boden
  • Materialfehler: Diese führen zu einem schneller fortschreitenden Verschleiß des Getriebes. Wie lang ein Getriebe haltbar ist, hängt vom Fahrzeug ab und ist je nach Hersteller und Modell sehr unterschiedlich. Idealerweise hält das Getriebe so lange wie das Fahrzeug, in dem es verbaut ist.
  • Thermische Überlastung: Wenn das Getriebe überhitzt, kommt es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Beschädigungen. Dies betrifft insbesondere günstige, qualitativ minderwertige Bauteile.
  • Zu niedriger Ölstand: Ein regelmäßiger Check des Ölstands ist nicht nur für das Getriebe, sondern auch für andere wichtige Funktionen Ihres Fahrzeugs empfehlenswert.
  • Falsches Getriebeöl: Achten Sie darauf, stets die vorgeschriebene Qualität zu verwenden.
  • Fehlerhaft ausgeführte Getriebemontage: Wurde das Getriebe unsachgemäß montiert, kann es mit der Zeit Schaden davontragen. Achten Sie daher darauf, Ihr Getriebe im Falle einer Reparatur oder Instandsetzung immer von einem Fachbetrieb verbauen zu lassen.
  • Beschädigte Einzelteile: Wenn einzelne Teile des Getriebes defekt sind und nicht repariert werden, kann es zu Schäden am gesamten Bauteil kommen. Wichtige Einzelteile sind zum Beispiel Synchronringe, Getriebelager, Schaltmuffe, Synchronkörper und Losrad.
  • Beschädigtes Getriebegehäuse (mechanische Einwirkungen)
  • Undichtes Getriebegehäuse: Wasser oder Schmutz können ins Getriebe eindringen.

Getriebeschaden vorbeugen

Sie setzen Ihr Fahrzeug häufig starken Belastungen aus? Dann ist die Wahrscheinlichkeit eines Getriebeschadens in der Zukunft relativ hoch. Das liegt daran, dass das Getriebe ein Verschleißteil ist und sich die Benutzung insbesondere bei starker Beanspruchung schneller bemerkbar macht.

Belastungen, die sich auf das Getriebe auswirken, sind beispielsweise ein intensiver Anhängerbetrieb sowie Bergfahrten. Um einem Schaden vorzubeugen, sollten Sie darauf achten, möglichst sauber zu schalten und zu kuppeln.

Um die Funktionsfähigkeit ihres Getriebes möglichst lange zu erhalten, sollten Fahrzeugbesitzer eine regelmäßige Getriebewartung durchführen lassen. Diese ist nicht in der klassischen Inspektion enthalten, sondern erfolgt zusätzlich. Im Allgemeinen ist eine Getriebewartung nach etwa 100.000 Kilometern zu empfehlen. Manche Fahrzeughersteller weisen die Wartung auch in ihrem Serviceheft aus. Gerne informiert Badziong Mobility Sie über die Wartungshinweise der bei uns verkauften Fahrzeuge.

Da Getriebeöl der Kühlung des Getriebes und der Verringerung des Abriebs dient, sollten Sie stets auf eine ausreichenden Getriebeöl-Stand achten. Stimmt der Ölstand, verbessert sich das Gleitverhalten und die Lebensdauer Ihres Getriebes erhöht sich.

Kosten der Getriebereparatur

Da es sich beim Getriebe um ein äußerst komplexes Bauteil handelt, ist eine pauschale Kostenschätzung für die Getriebereparatur nicht möglich. In der Regel beläuft sich die Instandsetzung jedoch auf einen Wert zwischen 2.500 und 5.000 Euro. Die Höhe der Kosten hängt dabei immer von den Bauteilen ab, mit denen das defekte Getriebe ersetzt wird. Nutzt man Gebrauchtteile, kann der Preis durchaus niedriger ausfallen. In einigen Fällen müssen nur Einzelteile ersetzt werden. Ob der Fahrzeugwert die Reparaturkosten übersteigt und eine Reparatur daher sinnvoll ist, klären Sie am besten ebenfalls im Rahmen eines Werkstattservice.

Übrigens: Übersteigen einmal die Kosten den Rahmen, dann bieten wir im Notfall auch die flexible Finanzierung in monatlichen Raten an.

Kontakt Autohaus Badziong

Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns auf den Dialog und Austausch mit Ihnen. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Telefon: 0 22 38 / 80 93 20
Whatsapp: 0 22 38 / 80 93 0
E-Mail: info@badziong.com

Jetzt Badziong Mobility bewerten und einen Baum pflanzen.

Mit Ihrer 5-Sterne-Bewertung können Sie uns bewerten und automatisch über uns und unseren Partner einen Baum pflanzen. Somit geben wir gemeinsam der Umwelt etwas zurück.

Unser Blog

Im Autohaus Badziong heißt es ab sofort „E-Scooter anstatt Mietwagen“

In der heutigen Zeit spielt individuelle Mobilität eine große Rolle. Umso ärgerlicher ist es, einige Tage auf das Auto verzichten zu müssen, etwa weil…

Doppelte Freude – Autohaus Badziong feiert gleich zwei Mitarbeiter zum Dienstjubiläum

Im Autohaus Badziong gibt es wieder Grund zur Freude: Mit Stefan Grosse und Manuel Heck gibt es zwei neue Jubilare. Für ihren unermüdlichen Einsatz…

Fahrzeugkauf mit Schwerbehindertenausweis - Ein sehr individueller Kauf

Die Unabhängigkeit ist eine Schlüsselqualität des menschlichen Lebens, die wir schon in früher Kindheit anstreben und perfektionieren wollen. Es beginnt mit dem selbstständigen Laufen,…

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten, interessanten Inhalten aus unserem Blog und Updates zu unseren Events.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.

Badziong Mobility
Badziong | Mobility - Autohaus. Mietwagen. Waschstraßen. Tankstellen.